Fachärzte für Allgemeinmedizin
und Palliativmedizin
04282 50 800

Aktuelles

 

e-Rezepte ab 01.01.2024

 

Ab 01.01.2024 soll das e-Rezept zum  Standard werden. Das bedeutet, Sie können nach der ärztlichen Verschreibung eines Medikaments mit Ihrer elektronischen Gesundheitskarte ("Krankenkassenkarte") direkt zur Apotheke Ihrer Wahl gehen und das Rezept einlösen.  

Diese Neuerung gilt aktuell aber nur für gesetzlich versicherte Patienten und nicht für Privatpatienten.

Privatpatienten erhalten vorerst noch "Papierrezepte".

Auch BTM-Rezepte (Medikamente, die unter das Betäubungsmittelrecht fallen) werden vorerst weiter als "Papierrezept" ausgestellt.

Hinweis: Um e-Rezepte ausstellen zu können, müssen wir auch weiterhin Ihre "Krankenkassenkarte" einmalig pro Quartal einlesen.

In der Umstellungsphase wird jedoch das erste Rezept im Quartal noch in Papierform erstellt. Folgerezept sind dann als e-Rezepte möglich.

 

zurück